13 gemeldete Teams haben sich am Wochenende beim vom MSC ausgerichteten Optimist Team Race auf der Alster einen spannenden Wettbewerb geliefert. Am Samstag war es sommerlich und sehr warm und so konnten viele Wettfahrten im Team Race Modus durchgeführt werden. Natürlich wurde der Segeltag am Abend rechtzeitig beschlossen, so dass alle Segler das Achtelfinale der deutschen Mannschaft bei der Fußball EM verfolgen konnten.

Der Sonntag war deutlich wechselhafter vom Wetter, aber seglerisch ebenso spannend. Am Ende konnte das NRV Team 'Regatta Rebels' mit Lasse Kliewe, Michel Schauenburg, Keno Herborn und Paul Kikker das Finale gegen die 'Kieler Sprotten' vom KYC sehr knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Die 4 NRV Opti A Segler haben das erste Mal an diesem Regattaformat teilgenommen und somit eine super Leistung erbracht. Mit dem Sieg sind die 4 ebenso Hamburger Meister im Team Race geworden. Das 2. NRV Team 'The Monkeygang' mit Vivien Seidel, Emilia Rong, Rufus und Clamor Ganssauge belegte den 11. Platz.

Ein großer Dank gilt dem MSC und auch dem unterstützenden SVAOe für die Ausrichtung des Team Race sowie für die tolle Verpflegung der Segler am Steg des Hamburger Segel Clubs (HSC) und das Bereitstellen einiger Segel- und Motorboote!

Text & Bild:  ©Arnd Kikker