Rundum gelungen: NRV Olympic Team Weihnachtsfeier

Zur NRV Olympic Team Weihnachtsfeier sind gestern Partner, Segler und Unterstützer des Teams im NRV zusammen gekommen, um gemeinsam das Jahr Revue passieren zu lassen, und einen Ausblick auf die anstehende Saison zu werfen. Besonderer Gast waren in diesem Jahr Staatsrat Christoph Holstein.

Klaus Lahme (NRV Clubmanager), Tobias König (NRV Vorsitzender), Tim Fischer (49er-Segler), Staatsrat Christoph Holstein und Gunter Persiehl ( NRV Kommodore und "Vater" des NRV Olympic Teams); © Sven Jürgensen

Staatsrat Christoph Holstein eröffnete den Abend und begrüßte alle Anwesenden zu Beginn sehr herzlich. Es ging über zu den Kurzvorträgen der einzelnen Sportler. Vor und zwischen den einzelnen Gängen berichteten sie über unterschiedliche Themen. So erzählte u. a. 49er-Segler, Tim Fischer, von seiner Tätigkeit als DSV Athletensprecher, Erik Heil nahm die Anwesenden mit zur 49er-WM, die er erst vor wenigen Wochen zusammen mit Vorschoter Thomas Plößel als Vize-Weltmeisterverließ verließ, die 470er-Schwestern Luise und Helena Wanser berichteten über den bevorstehenden Umstieg in die neuen Olympischen Bootsklassen 2024 und Johannes Polgar dankte als dienstältestes Olympic Team Mitglied allen Partner für die großzügige Unterstützung.

Es war ein rundum gelungener Abend, den 46 Segler und Partner zusammen verbrachten und genossen.

>> Bildergalerie