50 Starts, 34 Rennen und der leidenschaftliche Italiener

Das NRV Bundesliga-Team nutzte die freien Ostertage für ein intensives Training auf dem Gardasee, über das Steuermann Tobias Schadewaldt folgendes zu berichten hat:

Bei bestem Wetter konnten viele intensive Trainingsstunden auf dem Wasser absolviert werden. Hier gerade unterwegs Leon Passlack, Tobias Schadewaldt, Hinnerk Müller und Florian Thoelen

"In den letzten vier Tagen haben wir zusammen mit den Teams vom Bayerischen Yacht-Club und dem Flensburger Segel-Club unter der Leitung von Coach Diego Negri 50 Starts, 34 Rennen und unzählige Starkwindhalsen geübt.

Diego hat uns schon im letzten Jahr erfolgreich auf dem Gardasee trainiert und war auch in diesem Jahr ein wertvoller Impulsgeber. Vor dem Hintergrund seiner Erfolge in den Klassen J/70, Starboot, Laser und auch größeren Big Boats hat er uns in den Videoauswertungen an vielen Stellen gezeigt, wie es noch besser geht. Daneben sorgte er mit seiner wilden Gestik und emotionalen Sprache zwar nicht primär für knappe und sachliche Klarheit, aber eindrucksvoll und nachhaltig für hohe Merkfähigkeit.

Mitja Meyer, David Heitzig, Florian Thoelen, John Körtner, Florian Haufe, Dorian Heitzig, Leon Passlack und Tobias Schadewaldt bereiteten sich am Gardasee für den Liga-Saisonstart vor

Die Bedingungen auf dem Gardasee waren traumhaft. Wir konnten jeden Tag morgens bei Peller/Vento und Nachmittags bei Ora von 15-20 Knoten trainieren. Die Zielsetzung des Trainings war es, Wettfahrtsituationen mit 6-8 starken Teams unter Druck zu kreieren, Manöver aufzufrischen und auch neue Gesichter in das Team zu integrieren. Insgesamt können wir zufrieden mit unserer Leistung sein - wir waren auf Augenhöhe mit den anderen Teams vom Bayerischen und können damit konzentriert in die Saison starten. 

Zusammen mit dem FSC und dem BYC ging es mit insgesamt acht Booten an Eingemachte

Neben unserer Trainingsgruppe bereiteten sich auch viele der anderen Top Teams wie z.B. DTYC, SMCÜ, MYC, CYC, MSC zeitlich am Gardasee auf die Saison vor.
Diese beginnt schon in zwei Wochen beim Bayerischen Yachtclub in Starnberg. Dort wird das Team aus Florian Haufe, David und Dorian Heitzig sowie Miklas Meyer an den Start gehen. Wir werden beim Saisonstart alles geben und bedanken uns für eure Unterstützung."