Förderung des Segelsports

Segelausbildung und Talentförderung geht nicht ohne Förderer und Mäzene. Deshalb bitten wir Sie, nicht zu zögern, wenn Sie Interesse an einer Unterstützung unserer Jugendarbeit, unseres Bundesliga Teams oder unseres Olympic Teams haben. Rufen Sie uns auch gern an, wenn Sie sich unverbindlich über die Möglichkeiten informieren wollen. Bedarf ist immer vorhanden, damit wir unsere Anlagen ausbauen und erhalten können und eine moderne und sichere Flotte zur verfügung stellen können.

NRV Olympic Team

In bester Kombination bescherten Talent, Training und Teamgeist dem NRV immer wieder das Schönste: Titel.

Die Regattaerfolge verdienter Mitglieder schufen ein besonderes Klima zur Förderung junger Talente und zur Unterstützung schon erfahrener Leistungsträger. Dass heute ein „NRV Olympic Team“ auf den Regattabahnen dieser Welt, bei Worldcups und internationalen Meisterschaften NRV Flagge zeigt, ist Ergebnis dieses Engagements für den Spitzensport.

weiterlesen

NRV Youth Team

Die Zukunft unserer Jugend liegt uns besonders am Herzen. Deshalb werden NRV Jugendliche mit einem, in der Regattaszene einzigartigen, Jugendförderungskonzept – dem NRV Youth Team – unterstützt, dessen Erfolg immer wieder eindrücklich bewiesen wird. Hier wird ganz individuell Begabung gefördert, beobachtet und geleitet.

Das NRV Youth Team besteht aus Segler/Innen der Bootsklassen Opti A, 420er, 470er, 29er und Laser Standard.

weiterlesen

NRV Bundesliga Team

Der Norddeutsche Regatta Verein ist Gründungsmitglied der Deutschen Segel-Bundesliga e.V. und segelt seit Beginn in der 1. Liga.

2013 und 2014 konnte das Team des NRV die Deutsche Segel-Bundesliga gewinnen und sich am Saisonende als "Deutscher Meister der Segelvereine" feiern lassen. Die Saison 2015 beendete das NRV Team auf dem dritten Platz, in 2016 ist es der fünfte Platz in der Gesamttabelle.

weiterlesen

News zu den NRV Teams

Anastasiya Winkel starte mit Ukraine-Crew beim Helga Cup

NRV Olympic Team Seglerin Anastasiya Winkel engagiert sich derzeit stark in der Flüchtlingshilfe. Mit vier Seglerinnen geht sie nun zusammen als Ukraine-Team beim Helga cup an den Start

Emil Espel zweiter beim ancora Opti Cup

Zwischen 35 Opti B segelt sich Emil nach 5 Wettfahrten die Spitze des Feldes und wird hinter der Kielerin Lena Hackmann zweiter.

Sonne und ein bisschen Wind beim Eberhard-Wienholt-Preis 2022

Juli Jeschonowski gewinnt die erste Opti C Regatta des Jahres, dabei gibt der NRV ein starkes Bild ab: Unter den ersten 10 8 NRV Kinder.

Zweimal Platz 1 auf der Optimale

Bei SVAOE gewinnt gewinnt Philipp Helms im Opti A und im Opti B setzt sich Johann Kühnbaum an die Spitze des Feldes. Mit fast 30 Optikindern war der NRV überhaupt stark vertreten und Trainer Gonçalo Ramos ist sehr zufrieden:

Fulminanter Auftakt der olympischen Klassen in Hyères

Nach zwei Tagen liegen das 470eer Duo Wanser/Autenrieth auf Platz 1, Buhl im Laser und Körde im iQ-Foil auf Rang zwei. Und Winkel/Winkel, Lena Erdil, Leonie Meyer sowie Flo Gruber sind ganz stark vorne dabei!