Weihnachtlicher Mittagstisch: unterhaltsam und informativ

„Volles Haus“ mit rund 50 Mitgliedern der älteren Generationen und geladenen Ehrenamtlichen trafen sich am vergangenen Mittwoch zum traditionellen gesellschaftlichen Abschluss des Jahres.

Rund 50 Mitglieder verbrachten den Weihnachtlichen Mittagstisch in geselliger und unterhaltsamer Runde; Foto: Hans-Herbert Hoffmann

Harald Wauschkuhn freute sich besonders den Kommodore des HSC Harald Baum, NRV Kommodore Gunter Persiehl, unseren Vorsitzenden Andreas Christiansen und unser clubältestes Mitglied Harald Kirsten in diesem Kreise begrüßen zu dürfen.

Höhepunkt des Essens zwischen Vor- und Hauptspeise war das Zwiegespräch zwischen Kai Krüger und Arnt Bruhns – erfolgreicher Teilnehmer der „Route du Rhum“. Kai Krüger hatte sich die täglichen Berichte von Arnt Bruhns aus dessen Account ausgedruckt und um Erklärungen zu Begriffen, Aussagen und Gemütszuständen, die sich nicht immer erschlossen, gebeten. Diesen Fragen kam Arnt Bruhns gerne nach, was auf großes Interesse stieß und der abschließende Applaus zeigte.


Arnt Bruhns und Kai Krüger (v. l.); Foto: Anika Pohlenz

Mit einem exzellenten 3-Gänge Menü und anregenden Gesprächen und Erzählungen ging die Veranstaltung bis in den frühen Nachmittag, bevor sich die Runde auflöste und in die Weihnachtsfeiertage verabschiedete.