Voller Einsatz für den NRV

Die Segel-Saison 2017 ist nun fast vorbei und auch in diesem Jahr waren wieder über 130 ehrenamtliche Helfer für den NRV unterwegs. Es wurden keine Mühen und Kräfte gescheut, sei es auf dem Wasser oder an Land, ob im Hamburger Heimathafen oder an der Nord- und Ostsee. Beeindruckende 360 Wettfahren waren es insgesamt, die vom NRV und seinen fleißigen Ehrenamtlern in den unterschiedlichsten Funktionen und Positionen in 2017 veranstaltet und betreut wurden. Tausend Dank dafür – Ihr seid einfach großartig!

 

Als Dankeschön lud der NRV wieder zum alljährlichen Helferessen ein. So kamen vergangenen Freitag, den 10. November, 95 Helfer in das Clubhaus und genossen bestes, von der NRV Oekonomie zubereitetes, Roastbeef. Doch bevor es zum Essen ging, gab es Geschenke! Geschenke in Form von NRV Jacken, Polos und T-Shirts, die als kleines extra Dankeschön auf ihre neuen Besitzer im Alsterpiraten-Raum warteten (siehe folgendes Foto).

Vor dem Servieren des Essens richtete Sven-Erik Horsch - Vorstand Inshore – noch einige dankende Worte an alle Anwesenden und brachte nochmals zum Ausdruck wie wichtig und unabdingbar jede helfende Hand für den NRV, insbesondere im Regattabetrieb, ist. Besonders schön war bei diesem Mal auch die Anwesenheit eines Teils der NRV Jugend, die ebenso bei verschiedenen Veranstaltungen, u. a. dem Sommerfest sowie dem Sail and Grill, vollen Einsatz zeigte.

Noch bis in die späten Abendstunden ließ man gemeinsam den Abend an der Bar ausklingen, freute sich über schöne Erinnerungen an die vergangene Saison und plante schon mit Vorfreude die Segel-Saison 2018, dem NRV Jubiläumsjahr.

Liebe Helfer, nochmals Dankeschön! 

>> Tolle Bilder folgen bald