United 4 Sailing in Workum

Am vergangenem Wochenende segelten wir unsere zweite Regatta als frischgebackenes Deutsches Nacra15 Team.

Auf Platz 3 - Leonard Beyer und Janneke Fock (beide NRV); Foto: privat

Am ersten Segeltag waren zunächst drehige Leichtwindbedingungen. Im 5. und letzten Rennen frischte der Wind nochmal ein bisschen auf. Wir segelten durchwachsene Rennen und beendeten den ersten Tag mit einem 1. Platz und overall auf dem 4. Platz. Im dritten Rennen sind wir einen 3. Platz gefahren, der jedoch als OCS gewertet worden ist. Am Zweiten Tag waren dann 20-22 kn. Wir segelten zwei vierte Plätze, einen dritten, einen fünften und einen sechsten Platz und beendeten die Regatta auf dem dritten Platz.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und haben viel gelernt. Unsere nächste Regatta ist die Dutch Youth Regatta (Super Sail Tour), welche auch unsere Qualifikation für die Youth Worlds ist. Ein großes Dankeschön geht an unsere Sponsoren: Dr. Hars real estate, Schmelzer Hörsysteme und gut und schnell Transporte.

>> Ergebnisse