Tim Parlow ist Norddeutscher Meister

Die Distriktmeisterschaft Nord der drei Laser-Klassen wurde dieses Jahr im Rahmen von zwei Regatten auf dem Steinhuder Meer ausgetragen. Der NRV war mit sieben Jugendlichen im 4.7, Radial und Standard dabei. Bei winterlichen Temperaturen konnte Tim Parlow im Radial die Konkurrenz auf die Plätze verweisen. Leo Hanisch wurde Dritter.

hinten links: Tim Parlow und Leo Hanisch; Foto: Heinrich Hanisch

Das Wochenende war geprägt vom erneuten Wintereinbruch in Deutschland. Bei 5 Grad und am Sonntag sogar Hagel wurden vier Wettfahrten auf dem Steinhuder Meer gesegelt. Der Wind blies mit 3 bis 5 Bft. aus westlichen Richtungen und drückte die gefühlte Temperatur noch weiter runter. Am Ende waren alle froh, das Wochenende überstanden zu haben, und freuen sich auf das hoffentlich wärmere Wetter zum anstehenden Training über Himmelfahrt in Kiel.

Eric Malach war am selben Wochenende mit seinem Laser gen Süden gereist, um an der Claude-Dornier-Regatta beim Württembergischen Yacht-Club teilzunehmen. Bei ähnlichen Temperaturen wie seine Kollegen im hohen Norden, erkämpfte sich Eric den dritten Platz von 12 Teilnehmern in der Laser-Standard Klasse.