Stürmischer NRV Flitz Pokal auf der Alster

Am Wochenende des 26. und 27. Oktober veranstaltete der NRV auch in diesem Jahr wieder den Flitz Pokal der Laser Radial und Laser 4.7 auf der Alster. Insgesamt meldeten 35 Segler und 34 nahmen teil.

Mit Wind zwischen 12 und 20 Knoten und starken Böen hatten die Laser Segler beim Flitz Pokal zu kämpfen; © Peter Kähl

Wie letztes Jahr startete die erste von acht Wettfahrten pünktlich um 12 Uhr bei schönen 16 Grad und Sonne, der Wind blies mit guten 15-20 Knoten und sehr vielen Böen, was das Segeln der Wettfahrten nicht leichter machte. Nachdem die ersten vier Wettfahrten abgeschlossen waren und alle Segler und Seglerinnen an Land waren, segelten die Ersten und die Letzten der Wettfahrten auf den Laser Bahias das Laser Deutschland-Rennen. Gewinnen konnte man Gutscheine, die Laser Deutschland gesponsert hatte. Insgesamt gewannen Ferdinand Pfund und Axel Siepmann. Vielen Dank noch einmal an Ferdinand Ziegelmayer für dieses Highlight beim Flitz Pokal. Im Anschluss gab es für jeden Segler des Flitz Pokals noch ein leckeres Buffet von der NRV Gastro.

Axel Siepmann und Ferdinand Pfund freuen sich über den Sieg beim Laser Deutschland Race, welches auf Laser Bahia ausgesegelt wurde; © Peter Kähl

Am Sonntagmorgen wurde die erste Wettfahrt um 11 Uhr gestartet. Bei 12-20 Knoten und gefühlten eisigen 10 Grad auf dem Wasser folgten die letzten vier Wettfahrten. Um 14 Uhr waren alle Segler wieder heil an Land, vielleicht die ein oder anderen mit ein paar Frostbeulen, so dass alle pünktlich um 15 Uhr zur Siegerehrung gehen konnten.

Im Laser Radial gewann Eric Malach NRV (normalerweise im Standard unterwegs), 2. wurde Ferdinand Pfund (NRV) und dritter wurde Maarten Würtz (SVH). Im Laser 4.7 gewann Mats Schönebeck (NRV), 2. wurde Willy Bo Sörensens (MSC) und 3. wurde Henrik Peters (NRV).

 

Die Treppchen des Flitz Pokals 2019: links Laser 4.7 und rechts Laser Radial; © Peter Kähl

Nochmals vielen Dank an den Wettfahrtleiter Noel Gonseth, sein Team und Mel Schum, die dieses Segelwochenende wieder zu einem vollen Erfolg werden ließen.

Das Wettfahrtleiterteam des Flitz Pokals 2019; © Peter Kähl

>> Ergebnisse

>> Bildergalerie

>> Kommentierte Start der 8. Wettfahrt (Video)