Spenden-Clubabend im Hansa Theater

Rund 200 Mitglieder füllten den edlen Saal des Hansa Theaters zum Spenden-Clubabend am Dienstag, den 19. Januar. Sie waren gekommen, um sich unterhalten zu lassen und einen schönen Abend zu verbringen, aber auch, um ihren Teil zum Gelingen unseres 150-jährigen Clubjubiläums beizutragen, denn der Großteil des Eintritts wurde als Spende für das Projekt 2018 verbucht. Wer schon einmal bei einer Vorstellung im Hansa Theater war, der wusste in etwa, was der Abend bringen würde. Alle anderen waren äußerst gespannt, was sie in der historischen „Hamburger Institution“ am Steindamm erwarten würde.


Es war keineswegs überraschend, dass sich alle gleich pudelwohl fühlten in der Atmosphäre mit etwas Charme aus vergangener Zeit – ist das Hansa Theater doch nur 25 Jahre jünger als der NRV.

Und es war ein wahres Feuerwerk des Varieté: Jongleure, Akrobaten, Marionettenkünstler, Illusion und Zauberei wurden geboten. Durch das Programm führte äußerst unterhaltsam „Herr Holm“, der seine Ansagen und Zwischeneinlagen perfekt auf den NRV und das Thema Segeln abgestimmt hatte.

Verköstigt mit Schinkenbrot und Wein, sowie dem klassischen Eiskonfekt nach der Pause verging der Abend wie im Flug.

Ein herzlicher Dank gebührt an dieser Stelle Angelika Grau, die den Abend ehrenamtlich, engagiert, professionell und liebevoll organisiert hat! Ein gelungener und vielversprechender Auftakt zu den Jubiläums-Feierlichkeiten, die uns noch erwarten.