Save the date - Cape 2 Rio Race

Der Royal Cape Yacht Club in Kapstadt / SÜD AFRIKA – einer unserer internationalen Partnerclubs – lädt interessierte Hochseesegler des NRV ein, am Cape to Rio Race 2020 teilzunehmen.

 

Diese Regatta über den Süd-Atlantik von Kapstadt nach Rio de Janeiro wurde im Jahre 1971 zum ersten Mal vom RCYC in Zusammenarbeit mit dem Iate Clube do Rio de Janeiro – einem weiteren NRV Partnerclub – durchgeführt. An dieser ersten Auflage der Cape to Rio Regatta haben seinerzeit auch Segler des NRV teilgenommen.

Die nächste Regatta Im Jahre 2020 fällt zusammen mit dem 100-jährigen Jubiläum des ICRJ und wird in 2 Klassen gestartet, nämlich am 02. Januar 2020 für „Cruisers“ und Schiffe mit einem niedrigen Handicap und am 11. Januar 2020 für Rennyachten und Schiffe mit höherem Handicap.

Für die „Cruisers“ ist ein Zwischenstopp auf der Insel St. Helena vorgesehen, die etwa auf halbem Wege zwischen Kapstadt und Rio de Janeiro liegt. Die Entfernung von Kapstadt nach St. Helena beträgt ca. 1.700 und von St. Helena nach Rio de Janeiro ca. 2.100 Seemeilen. Für den Aufenthalt auf St. Helena werden 48 Stunden oder mehr gewährt. Es werden aber in jedem Fall nur 48 Stunden bei der Errechnung der tatsächlich gesegelten Zeit vergütet, die bei der Ergebnisermittlung zu Grunde gelegt wird.

Nähere Informationen zu dieser sehr interessanten Veranstaltung inklusive der NoR sind im Internet unter  www.cape2rio2020.com zu finden.