Platz fünf beim Worldcup in Miami.

Mit den Plätzen 3,3 und 6 sicherten wir uns am letzten Tag der Nordamerikanischen Meisterschaften noch Platz 5 der Gesamtwertung. Damit konnten wir auch bei diesem Grade 1 - Worldcup  unsere WM-Platzierung und unsere derzeitige Form auf internationaler Bühne bestätigen ! Wir sind vor allem froh, daß wir den Unfall der vergangenen Woche gut verdaut haben und wieder zum "normalen Regattageschehen" übergehen konnten. Dem jungen ameikanischen Segler, der sich bei unserem Frontalzusammenstoss in der vergangenen Woche kurz vor dem Ziel das Bein gebrochen hat geht es wieder gut und er ist in zwei Wochen wieder einsatzbereit.

Die Boote verladen wir nun wieder in den Container und alles wird schnellstens nach Europa verschifft, so dass wir uns schnellstmöglich auf die Europameisterschaften Ende März in Palma / Mallorca vorbereiten können.

Viele Grüße aus Florida,
Jojo & Flo