Platz 1 bei der holländischen Nacra 15 Meisterschaft

Vom 01. bis zum 03. Juni 2018 sind Janneke Fock und Jesse Lindstädt (NRV) in Holland die Nacra 15 Meisterschaft gesegelt. Jesse Lindstädt berichtet:

Foto: Life Shots Photography

"Am Freitag startete die Regatta mit einer Langstrecke. Drehende und sehr unkonstante Winde machten den Seglern das Leben schwer. Uns gelang es dennoch dieses Rennen mit einem 2. Platz zu belegen.

Für Tag zwei der Regatta waren 5 normale „up and down“ Rennen vorgesehen, in denen wir bei wenig bis mittlerem Wind sehr konstant 2. Plätze belegten. Am Ende des Tages lagen wir mit vier 2. Plätzen und einem vierten Platz an erster Stelle der Gesamtwertung. 

Tag 3 begann mit sehr wenig Wind (5 Knoten). Nach einem 2. Platz im ersten Rennen, drehte der Wind auf Nord, zugleich frischte der Wind auf. Das dritte Rennen starteten wir dann leider mit einem Frühstart, welchen wir zum Glück aus der Gesamtwertung streichen konnten.

Nach elf Rennen über drei Tage in Hellecat, südlich von Rotterdam, lagen wir schlussendlich auf Platz 1 und gewannen so die holländische Meisterschaft der Nacra 15. Glückwunsch auch an Leonard Beyer und Anna Bath, ebenfalls aus Hamburg, die sich den 2. Platz sicherten."