NRV Match Race Team begleicht offene Rechnungen

Hamburg, den 23. November 2010: Das NRV Match Race Team über den Alster Act 19 am vergangenen Sonnabend, einen zweiten Rang und ihre Revanche…

„Stolz verkünden wir, am vergangenen Wochenende bei der 19. Auflage der Alster Act Serie, veranstaltet durch den Hamburger Segel-Club (HSC), zwei offene Rechnungen beglichen zu haben! Wir besiegten sowohl das Team um Marcel Walser, dem wir uns auf der diesjährigen Frühjahrsveranstaltung des Alster Act geschlagen geben mussten und somit den begehrten Startplatz für das nachfolgende Grade 3 Event verpassten, als auch das  Alster Match Race Team um die Gebrüder Meyer, aufgrund dessen wir bei der Deutschen Meisterschaft nur den Einzug ins kleine Finale erreichten. Im Finale wartete die Crew um Steuermann Francois Morvan aus Vannes/Frankreich auf uns. Da am Samstag aufgrund der anhaltenden Flaute gar nicht gesegelt wurde, war am Sonntag ein einziges Rennen entscheidend: Alles oder Nichts! Nach einem guten Start bauten wir die Führung sogar noch aus. Doch es half nichts… Der Wind verließ uns auf dem letzten Downwind - der Gegner hatte Glück und fand eine leichte Böe am Luvfass und schob sich in Luv an uns vorbei. Das Fazit: Ein Silberrang, zwei erfolgreiche Revanchen und eine neue Rechnung geöffnet. Die Saison 2011 wird uns sicherlich eine Möglichkeit geben diese zu begleichen“.

 

Herzliche Grüße,

das NRV Match Race Team