NOR57 Kristoffer Spone entscheidet 5.5m IC Gold Cup in Curacao für sich.

Der Skandinavian Gold Cup der 5.5m IC Klasse 2013 wurde in Curacao traditionsgemäß vor der Weltmeisterschaft ausgetragen.

Keine sechs Monate nachdem der NRV die 5.5m IC Cups in Boltenhagen durchführte (wir berichteten) traf sich die Flotte in Curacao, Holländische Antillen, erneut zum Kräftemessen. Jürg Menzi (SUI222) und Arend Jan Passman (NED26) mussten sich dabei Kirstoffer Spone geschlagen geben, der es als erster schaffte drei Rennen des Gold Cups zu gewinnen. Die teilnehmenden Crews sind dem NRC Race Committee durchaus bekannt, da viele 2012 bereits in Boltenhagen an den Start gingen.

Die Weltmeisterschaft 2013 folgt nun direkt im Anschluss bei traumhaften Bedingungen. Hier wird NRV President Andreas Christiansen (GER30) in der Evolution Klasse versuchen seinen Weltmeistertitel ein weiteres Mal zu verteidigen.

 

Bericht: Arne Hirsch