Max Augustin gewinnt mit seiner Farr30 H.E.A.T vor Rostock

Im Rahmen der Warnemünder Woche dominiert die Crew in fünf gesegelten Wettfahrten mit den Plätzen 1,(3),1,1,1 in der Klasse ORCi 3.

Mit an Bord vom NRV David Heitzig und Lars Raschdorf, sowie Jannik Dühren, Jonas Lysseswki (beide SVAOe), Carl Rupp (SKWB) und Dr. Ole Augustin.

Das Event begann alles andere als planmäßig! Mit einem liegengebliebenen Team-Bus reiste die Crew mit leichten Verlusten im Yachthafen Hohe Düne an…
Die Bedingungen des gesamten Events waren geprägt von Leichtwind, nicht so wie man das Revier vor Warnemünde kennt. Bereits am ersten Tag liegt das Team um Max Augustin auf Platz 1 und kam am besten mit den sehr flauen Bedingung zurecht.
Am zweiten Tag und gleichen Bedingungen sicherten sich die Jungs mit zwei weiteren Renn-Siegen den Gesamtsieg in der ORCi 3 Klasse.

Für die junge Crew geht es nächstes Woche zur Internationalen Deutschen Meisterschaft nach Travemünde. Hier ist das Ziel klar: Deutscher Meister 2019!