Marcus Brennecke, Jochen Schümann und Ingo Borkowski siegen in Cannes!

Nicht nur bei uns zeigte sich das Wetter in den vergangenen Tagen von seiner frostigen und winterlichen Seite. Auch Cannes / Frankreich war geprägt von ähnlichen Konditionen, was den Seglern beim Cannes Dragon Grand Prix vom 27.02. bis zum 02.03 einiges abverlangte.

Jochen Schümann mit der Trophäe (2. v. l.) und Teamkollege Ingo Borkowski (rechts außen); Foto: Grand prix de Cannes / Elena Razina

Am besten manövrierte am Ende Steuermann und Eigner Marcus Brennecke mit seinem Team Jochen Schümann und Ingo Borkowski "Cameleer" über den Kurs. Nach vier Wettfahrten belegte die Crew einen eindeutigen 1. Platz und ließ 42 Teams aus über 13 Nationen hinter sich - herzlichen Glückwunsch zu dieser grandiosen Leistung!

 
Die glücklichen Sieger GER 1170 Jochen Schümann, Ingo Borlowski und Marcus Brennecke (v. l.); Foto: Grand prix de Cannes / Elena Razina

Von den fünf deutschen Teams waren neben dem Erstplatzierten zwei weitere NRV Crews in Cannes dabei - Dr. Nicola Friesen mit "Smaug" und Familie von Stempel mit "Blue Pik". Auch NRV Mitglied Jens Rathsack ging unter der Flagge Monacos mit "Jeani" an den Start. Markus Koy landete auf "Desert Eagle" unter den Top Ten auf Platz 9.  

>> Zu den Ergebnissen