Laser-Trainingslager in Kiel-Schilksee

Das Trainingslager begann am Montag den 1.10.2008 mit der Anreise. Wir belegten die Zimmer. Im Haus der Athleten waren wir untergebracht. Nachdem wir uns eingerichtet hatten bauten wir unsere Boote auf und gingen das erste Mal aufs Wasser. Abends gab es dann in der Kantine was zu Essen. Abends gingen wir noch zwei Stunden in den Fitnessraum.
Am Dienstag gingen wir dann morgens um acht Uhr Laufen. Heute waren wir dann nicht mehr die einzigen Laser die hier in Kiel trainierten. Der Kader aus Schleswig-Holstein war auch angereist. Abends haben wir dann zwei Stunden Fußball und Handball gespielt. Mittwoch sind wir wieder laufen gegangen und wir sind wieder in zwei Einheiten draußen gewesen. Wir hatten auch mehr Wind, so um die 5Windstärken. Abends sind wir dann wieder in den Kraftraum gegangen.
Donnerstag war wieder um acht Uhr Laufen angesetzt. Wir haben Donnerstag dann nur eine Einheit gesegelt da die andere Lasergruppe abgereist ist, wollten wir noch so viele Rennen wie möglich gegen sie segeln, da das ein gutes Training ist. Abends viel dann der Sport aus, weil wir ins Kino gegangen sind.
Freitag ging es bevor es zum Frühstück ging wieder um acht Uhr laufen.  Nun sind wir wieder in zwei Einheiten gesegelt.
Am Samstag, unseren letzten Tag hier in Kiel, viel das Laufen aus. Da wir morgens um 10Uhr schon unsere Zimmer räumen mussten. Nun sind wir zu unser letzten Einheit raus gefahren und als wir alle Erschöpft rein kamen, bauten wir unsere Boote ab und reisten ab. 

Maurice Oster