Kommodore Gunter Persiehl für sein Lebenswerk geehrt

Bei den Sailing Team Germany Awards, die am Freitag, den 10. Februar 2012 auf dem Panoramadeck des Emporio Towers verliehen wurden, ehrte die 26-köpfige Jury NRV Kommodore Gunter Persiehl für seinen langjährigen Einsatz im Segelsport. NRV Olympic Team Segler und Starboot-Vizeweltmeister Robert Stanjek und Frithjof Kleen wurden als „Segler des Jahres“ ausgezeichnet.

Johannes Polgar hielt die Laudatio auf Gunter Persiehl und dessen Lebenswerk - Foto: Peter Kähl

Frithjof Kleen und Robert Stanjek sind die "Segler des Jahres" - Foto: Peter Kähl

ZDF Moderator Nils Kaben führte die rund 350 geladenen Gäste durch den Abend. Für den emotionalen Höhepunkt des Abends sorgte NRV Olympic Team Segler Johannes Polgar mit seiner <media 12856>bewegenden Laudatio</media> auf seinen Förderer Gunter Persiehl, der per Live-Schaltung aus Südafrika der Jury für ihre Wahl dankte.

Ebenfalls ausgezeichnet wurden Thomas Piesker vom Heinz Nixdorf Verein, sowohl als „Trainer des Jahres“ als auch gemeinsam mit Simon Grotelüschen (LYC), Philipp Buhl (SCAI) und Malte Kamrath (VSaW) mit dem “Fairness-Preis des Jahres”. „Newcomer des Jahres“ wurden Ferdinand Gerz & Patrick Follmann (DTYC) und bei den Vereinen setzte sich der Verein Seglerhaus am Wannsee als „Yacht-Club des Jahres“ durch.

Das Hamburg Journal berichtet ab Marke 09:40.