Herbstpokale der 420er auf der Alster

Der Hamburger Segel-Club richtete bei spätsommerlichen Temperatureb die Regatta mit dem größten Teilnehmerfeld dieses Jahr aus. Der NRV war mit neun Booten dabei und belegte am Ende unter anderem die Plätze Zwei, Drei und Fünf.

Tatsumi und Leon beim Training in den Sommerferien; Foto: NRV

Die Entscheidung fiel erst in der letzten Wettfahrt, denn für die besten drei Teams war vor dem Start zur fünften Wettfahrt noch alles drin. Der Wind frischte nochmal etwas auf und veränderte auch die bevorteilte Seite der Alster. Am Ende kamen Marla Bergmann und Hanne Wille (beide MSC) am besten mit der neuen Situation klar und gewannen knapp vor den Teams Janneke Fock (NRV) / Sven Schneider (VSaW) und Tatsumi Ando / Leon Linthout (beide NRV).

Im Rahmen der Regatta wurde auch der „Alsterwanderpreis“ für das beste Team aller Alsterregatten der 420er dieses Jahr verliehen. Er ging an die NRVer Alexander Rasche und Louis Enking!