Halloween in Kiel für unsere 420er Segler

Am 31.10 und 01.11. haben die Hamburger Kids schulfrei. Diesen Umstand nutzen drei von unseren 420er Teams um für ein verlängertes Trainingswochenende an den Bundesstützpunkt nach Kiel zu fahren.

Wir hatten auf ein bisschen Wind gehofft, der uns im Herbstferien-Trainingslager gefehlt hat. Am Donnerstag lies der Wind uns ein wenig im Stich, sodass die Nachmittags-Trainingseinheit zu einer ausgedehnten Sporteinheit mit Joggen und Schwimmen umfunktioniert wurde. An den folgenden Tagen wurden wir vom Wind nicht enttäuscht und wir konnten wie geplant an unserer Trapez- und Wellentechnik arbeiten.
Da auch der Niedersachen-Kader vor Ort war, wurde das ganze Programm mit ein paar Trainingswettfahrten komplettiert.