Eiskalt trainiert

Graupelschauer, fast schon Schneeregen, dafür Wind, Windlöcher und tolle Stimmung: 32 Helga Cup-Seglerinnen gingen vergangenes Wochenende (13./14.04.) im Hamburger Segel-Club mit Profi Tobias Schadewaldt ans Eingemachte:

Helga Cup Regatta Training auf der Alster am 13. und 14 April mit Coach Tobias Schadewaldt

Eine Vielzahl kurzer, schneller Rennen, noch mehr Starts, die dreifache Menge Tonnenmanöver, und das ganze potenziert mit richtig viel Spaß. Heraus kamen steile Lernkurven und der Gutelaunefaktor ‘unendlich'.

Mit dabei waren die Alstergirls, die Pulvermädels, die Paulas, das HSC Women Team, die Yacht Leserinnencrew, die Elbdeerns, die DSV Rookie Crew und sogar extra aus Österreich angereist – das Team der Yachtrevue.

Alle waren begeistert und haben viel gelernt an diesem grandiosen Trainingswochenende, das ganz und gar dem entsprach, was #think Helga sein will: gute Laune, Begeisterung, Emotion, Lebensfreude und Erfahrung. Segeln eben!

32 Seglerinnen waren dabei, sogar aus Österreich!

>> Fotogalerie