Ehemalige Königsklasse regattiert auf der Flensburger Förde

Der Flensburger Segel-Club war vom 07. bis 10. Juni Ausrichter des Robbe & Berking Sterling Cup der Klasse 12mR. Zwölf 12-Meter-R(enn)-Yachten, kurz Zwölfer, gingen dabei an den Start. Zwei von ihnen erfolgreich unter NRV Stander.

In der Division D segelte die 16 Mann starke Crew um Steuermann und NRV Mitglied Alexander Falk souverän auf den 2. Platz nach sieben Wettfahrten. An Bord der "Flica II" wurde der NRV des Weiteren vertreten durch seine Mitglieder Henrik Trulsen und Jan-Welken Adler. 

Die geschichtsträchtige Zwölfer "HETI" des Vereins "Freunde der Segelyacht HETI" startete ebenso unter NRV Stander und wurde erfolgreich von NRV Mitglied Christopher Rothe gesegelt.

>> Ergebnisse 

>> Bildergalerie