Die Atlantiküberquerung hat begonnen - Team Malizia auf dem Tracker verfolgen

Auf und davon! Nach Pressekonferenz und letzten Vorbereitungen an Land setzte NRV Mitglied Boris Herrmann zusammen mit Co-Skipper Pierre Casiraghi am Mittwochnachmittag (14.08.) die Segel, um die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg von Plymouth nach New York zu bringen. Dort setzt die junge Schwedin ihre Klimaschutzkampagne fort.

Die letzte Pressekonferenz vor dem Start für Greta und Boris; Foto: Sandra-Valeska Bruhns

Nachdem Greta mit dem Schlauchboot an Bord gebracht wurde, hat die MALIZIA II noch eine Runde gedreht und fuhr (mit ein wenig Abstand) direkt an den Kamerateams vorbei. An "Devils Point" standen rund 80 Jugendliche mit Plakaten und Transparenten, sie klatschten und riefen "Greta, Greta" - ein emotionaler Abschied.

Nach dem Start folgten der IMOCA 60 MALIZIA noch einige Begleitschiffe und Media-Teams; Foto: Sandra-Valeska Bruhns

Eine gute und vor allem sichere Fahrt wünscht der NRV!

Über den Tracker kann die aktuelle Position des MALIZIA-Teams live verfolgt werden.