Auto Wichert Elbe Junior Cup

Am vergangenen Wochenende (22./23. August) war der NRV mit elf Kindern zu Besuch beim Mühlenberger Segel-Club an der Elbe, um am Auto Wichert Elbe Junior Cup teilzunehmen.


Ferienbedingt waren bei den Opti-A und Opti-B jeweils nur 20 Segler gemeldet. Der Start erfolgte am Sonnabendmorgen schon um 8.00 Uhr, was für alle ein frühes Aufstehen bedeutete.

Drei Wettfahrten konnten am Sonnabend bei leichten bis mittleren Winden gesegelt werden, bevor die ablaufende Strömung zu stark wurde.

Sonntag früh wurden dann die restlichen zwei Wettfahrten gesegelt, ebenfalls bei hervorragenden Bedingungen.

Während die A-Segler noch Mühe hatten, ihren Ferienmodus zu beenden, konnten die B-Segler mit den Plätzen 1 bis 4 und dem Sieg des Teampreises abräumen.

Beste A- Seglerin wurde Laura Hansen (SC RHE) auf dem sechsten Platz.

Bei den B-Seglern wurde Justus Themlitz mit zwei ersten und zwei zweiten Plätzen Erster, gefolgt von Beeke Segger, Anton Germershausen und Rosa Ahsbar (alle NRV).